Klavier

Nicht nur „nachspielen“, sondern einen eigenen, persönlichen Stil entwickeln, Lernen, die Noten zu lesen und ein Werk zu interpretieren. Die eigene Persönlichkeit im Stück einbringen. So wird mit jedem Musikstück eine Geschichte erzählt.

Klavierspielen besteht aus Vernunft, Herz und Technik. Alles sollte gleichermaßen entwickelt sein.
Dies erfordert eine geschulte Koordination der Bewegung von Fingern, Handgelenk und dem Einsatz des ganzen Körpers.

„ Ein Piano ist harmlos - die Gefahr droht vom Pianisten.“ 
Robert Lembke

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Probetermin unter Telefon: 01523-3752763